Bauarbeiten auf A10 gehen weiter

Fortführung im Abschnitt zwischen Anschlussstelle Töplitz und Anschluss Potsdam Nord

Foto: Fotomanufaktur JL / stock.adobe.com
Foto: Fotomanufaktur JL / stock.adobe.com

Die Autobahnmeisterei Werder informiert: Ab 11. Dezember 2020 wird die Baustelle auf der A10 im Abschnitt zwischen Anschlussstelle Töplitz und Anschluss Potsdam Nord fortgeführt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis 2. Februar 2021. Der Verkehr wird  in beide Fahrtrichtungen auf eine Fahrspur zusammen geführt. Die Anschlussstellen Leest und Potsdam Nord bleiben offen.

Werder (Havel), 8.12.2020