Sternsinger im Rathaus

Bis zum 6. Januar sammeln die Sternsinger Spenden für das Kindermissionswerk. Das Thema: Frieden am Beispiel des Libanon.

Das Rathaus in der Eisenbahnstraße in Werder (Havel) war am Donnerstag eine der Stationen, die von den Sternsingern besucht wurden. Bürgermeisterin Manuela Saß empfing in ihrem Büro Kinder der evangelischen und katholischen Gemeinden in Werderin den Rollen von heiligen Königen, Sängern, Sternträgern und Segenssprechern.

Bis zum 6. Januar sammeln die Sternsinger Spenden für das Kindermissionswerk. Das Thema Frieden am Beispiel des Libanon steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion. Das Motto lautet „Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit!“.

 

 

Werder (Havel), 3.01.2020