Gedenken zum Volkstrauertag

Die Stadt Werder (Havel) lädt am Sonntag, 17. November, um 10 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag ein

Die Stadt Werder (Havel) lädt am Sonntag, 17. November, um 10 Uhr zu einer Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag ein. Bürgermeisterin Manuela Saß wird am Denkmal „Den Opfern von Krieg und Gewalt“ auf dem Alten Friedhof neben der Heilig-Geist-Kirche der Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft gedenken und einen Kranz niederlegen.

Werder (Havel), 13.11.2019