Wieder alte Sprechzeiten im Rathaus

Die Mitarbeiter sind aber weiter nur telefonisch erreichbar. Für wichtige Anliegen müssen vorher Termine vereinbart werden

Ab sofort ist die Stadtverwaltung Werder wieder zu den normalen Sprechzeiten zu erreichen. 
 
Sie lauten
  • für die Rathäuser
    Dienstag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr,
    Donnerstag 8 bis 12 und 13 bis 16 Uhr, 
    Freitag 7 bis 12 Uhr, 
 
  • für den Bürgerservice
    Montag 8 bis 13 Uhr,
    Dienstag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr,
    Donnerstag 8 bis 12 und 13 bis 18 Uhr,
    Freitag 7 bis 12 Uhr,
    1. Samstag im Monat 9 bis 12 Uhr.
 
Wegen der Corona-Situation sind die Mitarbeiter nur telefonisch oder per E-Mail zu erreichen. Für Anliegen, für die ein persönliches Erscheinen unabdingbar ist (z.B. Aufgebot zur Eheschließung, Personaldokument beantragen), können Termine  vereinbart werden. 
 
Die Besucher müssen Mundschutz tragen und den Mindestabstand beachten. Der freie Zutritt zu den Verwaltungsstandorten ist ohne Termin weiterhin nicht möglich. Einwohner mit Atemwegsinfektionen werden gebeten, die Verwaltungsstandorte auch mit Termin nicht zu betreten, sondern den Termin abzusagen. 
 
Am Freitag, den 22. Mai (Brückentag), sind alle Standorte der Stadtverwaltung geschlossen.

Werder (Havel), 18.05.2020