Orgelkonzert „ Buffet Music“

Joachim Thoms, Foto: Joachim Thoms, Lizenz: Joachim Thoms

Joachim Thoms verzaubert an der Orgel. Geboten wird „Nie, Noch Nicht oder Unerhörtes“. Mit einer sinnlich barocken Vorspeise, einem impressionistischem Hauptgang und einem rhythmischen Dessert aus jazzigen Variationen. Dazu werden erlesene Weine aus süffigen romantischen Klängen serviert, die das Arrangement vollmundig abrunden. Joachim Thoms ist Konzertorganist mit dem Kernbereich Improvisation. Seine stilistische Bandbreite reicht von Barock, Romantik, "englisch Pomp", franz. Romantik/ Impressionismus, Messian, Tango bis zum Jazz.

Veranstaltungsort