Werder auf dem Fahrrad entdecken

Das Werderaner Havelland ist ein Wechselspiel von Natur, Kultur und Tradition. Vom Farhrrad aus lässt sich das besonders gut erleben

Tipps für Radausflüge in unserer Reiseregion Havelland

Unser Obstpanoramaweg

Die Havellandschaft vom Fahrrad aus erleben - am besten mit blühenden Obsptlantagen

Unser schönster Radweg.

In diesen Aufnahmen der Tourismus Mark Brandenburg wird der Panoramaweg Werderobst vorgestellt.

Um die Kulturlandschaft um Süden und Westen der Stadt besonders für Fahrradfahrer und Wanderer erlebbar zu machen, wurde der Panoramaweg Werderobst angelegt. Der 22 Kilometer lange Weg ist besonders zur Baumblüte einer der reizvollsten Radwege der Mark Brandenburg. Nicht nur der Charakter der Obstplantagen wird erlebbar, sondern auch Sehenswürdigkeiten der Region: Der Obstpanoramaweg erstreckt sich von Petzow mit Schloss, Schinkelkirche und Lennépark am Glindower See entlang und an den Glindower Alpen und dem Ziegeleimuseum in Glindow vorbei bis zum Lilienthaldenkmal auf dem Derwitzer Mühlenberg.

Von den Höhen des Fuchsbergs, des Telegrafenbergs und des Karfunkelbergs schweift der Blick über weitläufige Obstflächen und die herrliche Havelseenlandschaft. Am Wegesrand kann eine nach historischen Vorbildern neu angelegte Etagenobstfläche und eine Obstwiese bewundert werden, außerdem eine der größten zusammenhängenden Süßkischenplantagen Deutschlands. Die Beschilderung leitet zu den traditionellen Obsthöfen, die ihre Produkte häufig selbst vermarkten. An einigen Stellen kann der Besucher heimische Produkte kaufen und zur Rast einkehren oder auch saisonal Obst selbst pflücken oder beim Bauern kaufen.

Länge 22 Kilometer
Beschaffenheit asphaltiert
Anbindung zum Havelradweg
Kartenmaterial Hier bestellen

Wertvolle Links

Reparatur und Service

Bei Krüger und Till im Stadtzentrum und bei der Bootsvermietung Reiner Tanz können Sie Fahrräder ausleihen. Auch viele Gastgeber und Hotels bieten diesen Service an. Eine Acht im Rad, die Luft hält nicht, Beleuchtung ist defekt, Kette gerissen? Ein Fahrradservive wird unter anderem im Radhaus Werder oder in Wollings Zweiradcenter in Glindow angeboten, außerdem im Fahrradgeschäft in der Brandenburger Straße 25.

Bett & Bike

Sie möchten auch im Urlaub die Welt auf zwei Rädern entdecken? Sie wollen während Ihrer Radtour in schönen Unterkünften übernachten, die auf die Bedürfnisse von Radfahrern eingestellt sind? Sie suchen Radwege und Tourenvorschläge? Dann sind Sie genau richtig bei BETT+BIKE!  Bett&Bike-Gastgeber in Werder (Havel) sind vom ADFC entsprechend kategorisiert.

Fahrradhopping mit Nextbike

Werder (Havel) hat drei Nextbike-Stationen - am Bahnhof, am Plantagenplatz in der Nähe der Tourist-Information und in Petzow. Räder können dort ausgeliehen und an einer anderen Station wieder abgegeben werden. Nextbike gibt es zum Beispiel auch im benachbarten Erholungsort Schwielowsee, in Michendorf oder in Potsdam. Auch dort können die Räder wieder abgegeben werden. Oder die Tour nach Werder beginnt dort.

Unsere schönsten Radtouren

HAVELRADWEG
Der Havel-Radweg ist einer der schönsten Flussradwege in Deutschland - und Werder (Havel) ist mittendrin. Der Abschnitt zwischen Potsdam und Brandenburg (Havel) ist rund 60 Kilometer lang und führt durch unsere Blütenstadt.

RUND UM DEN SCHWIELOSEE
Der Reiz der Route um den Schwielowsee liegt im Wechselspiel von Natur und Kultur. Die Wald- und Seenlandschaft, der Reichtum an Schlössern und Gärten und malerische Ortschaften machen die Tour zum Erlebnis.

ROUTE 4 - MÄRKISCHE ALTSTÄDTE
Diese Route führt über rund 300 Kilometer durch geschützte Landschaften und historische Stadtkerne südweslich von Berlin. In Potsdam, Werder (Havel), Brandenburg/ Havel, Ziesar, Belzig, Treuenbrietzen, Jüterbog und Beelitz kann man sich auf eine märkische Geschichtsreise begeben.

Radtouren rund um Werder auf komoot
Boot und Rad. Beides lässt sich verbinden.
Boot und Rad. Beides lässt sich verbinden.
Altstadtfeeling auf zwei Rädern.
Altstadtfeeling auf zwei Rädern.
Fast immer im Blickfeld: die Havel.
Fast immer im Blickfeld: die Havel.